Blogeinträge aus dem Jahr 2016

Seite 1 von 1



Rails im "/unterverzeichnis"

Wenn man eine Rails-Applikation in einem Unterverzeichnis bereitstellen will, sollte man zwei Aspekte berücksichtigen:

  • Die Generierung von Urls
  • Das Routing - das Handling der Urls ankommender Requests
Rails bietet hier verschiedene Möglichkeiten der Konfiguration, die je nach Kontext ideal kombiniert werden können.

Lesen Sie mehr


Happy Birthday piqd

Wenn wir hier bei Taktsoft an einem Projekt arbeiten, dann fließt in der Regel sehr viel Herzblut hinein. Besonders kurz vor einem Release krempeln wir noch einmal die Ärmel hoch, um das beste Ergebnis abzuliefern. Meistens endet unsere Arbeit mit diesem Datum zwar gar nicht, aber es ist trotzdem ein besonderer Moment, wenn unsere Software zum Einsatz kommt und veröffentlicht wird.

Genau ein Jahr ist es nun her, dass wir mit piqd diesen besonderen Moment erlebt haben.

Lesen Sie mehr


Unser Besuch der EuRuKo 2016 in Sofia

Am 23. und 24. September wurde die zum 13ten Mal stattfindende EuRuKo in Sofia ausgetragen. Die Abkürzung EuRuKo steht für „Europäische Ruby Konferenz“ und ist ein beliebter Versammlungsort der Ruby-Community in Europa. Auf der Konferenz werden Vorträge von bekannten Persönlichkeiten der Ruby-Community gehalten.

Lesen Sie mehr


Emojis in Rails und MySQL - 🐽, 🦄 und ✋🏿?

Emojis: Sie sind vom Telefon ins Web gewandert und sie sind gekommen um zu bleiben. Doch sie entgegenzunehmen und fehlerfrei zu behandeln ist nicht ganz trivial.
Wie intensiv die Nutzung von Emojis mittlerweile ist, zeigt die Wahl zum Wort des Jahres 2015 in England. Immer mehr Benutzer nutzen Emojis als Teil ihrer Texte auch außerhalb von Telefon-Chats und versuchen diese im Web unter zu bringen. Das kann unter Ruby on Rails, insbesondere im Zusammenhang mit einer MySQL-Datenbank zu Problemen und Fehlern führen.

Lesen Sie mehr